LEARNTEC 2020: Präsentation des Mannheimer Modells Data Literacy Education (29.01.2020)

Die Bildungsmesse LEARNTEC 2020 findet vom 28. - 30. Januar 2020 in Karlsruhe statt. Matthias Bandtel (modal) spricht zum Thema "Datenkompetenzen für Studierende aller Fächer! Future Skills und Data Literacy als Schlüssel zur digitalen Transformation".

Ins Zentrum seines Vortrags auf der Bildungsmesse LEARNTEC 2020 stellt Matthias Bandtel die Frage, welche Kompetenzen Studierende entwickeln müssen, um in einer digitalisierten Welt beruflich und gesellschaftlich handlungsfähig zu sein. Basierend auf aktuellen Studien entwickelt er die These, dass über die fachliche Qualifikation hinaus "klassische Schlüsselkompetenzen" mit "digitalen Schlüsselkompetenzen" in Studium und Lehre verknüpft werden müssen, um Kooperation in heterogenen Teams, Problemlösungsfähigkeit und Kreativität sowie den planvollen, verantwortlichen und kritischen Umgang mit Daten sicherzustellen.

Darauf aufbauend werden konkrete Umsetzungsbeispiele aus der Praxis vorgestellt: Am Beispiel des Mannheimer Modell Data Literacy Education (modal) an der Hochschule Mannheim illustriert der Vortrag innovative Lehr-Lernformate, die Studierenden den Erwerb dieser Future Skills ermöglichen. Ziel des Impulsvortrags ist in erster Linie, den Erfahrungsaustausch unter Lehrenden & Lernenden, Wirtschaftsvertreter*innen und zivilgesellschaftlichen Akteuren zu stimulieren, die sich mit digitaler Bildung an Hochschulen, Future Skills und Data Literacy beschäftigen.

Hier finden Sie das ausführliche Abstract zum Vortrag. Zum vollständigen Programm gelangen Sie über diesen Link.


« zurück