Lehr-Lernprojekt kompass an der Hochschule Mannheim bis Ende 2021 verlängert

Das Lehr-Lernprojekt kompass an der Hochschule Mannheim wird im Jahr 2021 fortgeführt. Das hat das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, das das Projekt seit 2012 mit insgesamt 1,06 Mio Euro fördert, jetzt entschieden. Damit sind auch in den kommenden Semestern Lehr-Lernangebote für Studierende aller Fächer zur Entwicklung interdisziplinärer Kompetenzen gewährleistet.

Seit 2012 ermöglicht das Lehr-Lernprojekt kompass an der Hochschule Mannheim Studierenden aller Fächer die Entwicklung interdisziplinärer Schlüsselkompetenzen. kompass wird inzwischen in der dritten Förderphase durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) unterstützt.

Jetzt steht fest: Das Lehr-Lernprojekt kompass wird im Jahr 2021 fortgeführt. Das MWK hat dem Antrag auf Verlängerung zugestimmt. Ausschlaggebend waren die Chancengerechtigkeit für Studierende, die solide Mittelverwendung im Projekt sowie die Chance, die gegenwärtigen Erfahrungen mit digitalen Lehr-Lernangeboten datenbasiert zu evaluieren. Prof. Dr. Manfred Oster und Matthias Bandtel, Projektleiter von kompass, freuen sich über die positive Entscheidung des Ministeriums. "Für Studierende und Projektmitarbeiter*innen gibt es nun eine größere Planungssicherheit und weitreichendere Perspektive". kompass wird die Lehr-Lernformate für Studierende aller Fächer sicher im kommenden Winter- und Sommersemester anbieten.

Unabhängig von der jetzigen Verlängerung arbeitet die Hochschule Mannheim weiterhin daran, die Lehr-Lernangebote von kompass dauerhaft in allen Studiengängen zu verankern. Im aktuellen Struktur- und Entwicklungsplan hat man sich auf die Umsetzung dieses Ziels bis 2022 geeinigt und mit der jüngst geschlossenen Hochschulfinanzierungsvereinbarung wurde der finanzielle Rahmen dafür geschaffen.


« zurück