Smart Bike: Ergebnisse

Das Fahrrad clever weitergedacht

Bei den kompass Finals am 24.05.2017 stellten neun interdisziplinäre Studierendengruppen ihre Konzepte zum Thema #SmartBike vor. Alle Teams glänzten mit innovativen Ansätzen und hochkarätigen Präsentationen.

Campus TV (RNF) über kompass (01.06.2017)

kompass auf dem Monnem Bike Festival (10.06.2017)

Strohhutbande

Erster Platz und Publikumspreis

Das Team "Strohhutbande" hat ein ganzheitliches Konzept für ein "Emergency-Bike" entworfen und umgesetzt. Besonders überzeugend war die nutzerInnenorientierte Herangehensweise der Gruppe bei der Entwicklung.

Ubeydullah Apaydin
Fabian Gehrig
Anna Käfer
Maximilian McManus
Bianca Peter
Simon Rosenlechner
Christoph Schneider
Vanessa Szablata

Sound Sensitive Vehicle

Zweiter Platz

Das Team "Sound Sensitive Vehicle" hat ein Fahrassistenzsystem für gehörgeschädigte und gehörlose RadfahrerInnen entworfen, das akustische Warnsignale im Straßenverkehr in visuelles oder haptisches Feedback übersetzt.

Hendrik Bergermann
Tim Bruk
Lea Hauck
Johannes Kimmle
Anke Liesa Lohmann
Anais Ndiminnha
Daria Popkova

Team Towing - T2

Dritter Platz

Das "Team Towing T2" stellte eine App zur sozialen Vernetzung von RadfahrerInnen vor. Die Jury beeindruckte der Funktionsumfang, das intuitive Design sowie das vielversprechende wirtschaftliche Konzept.

Rizki Arighi Fathur
Miriam Benisch
Alyssa Heilmann
Julian Jacques
Jyotsna Pydiah
Sascha Schwendy